NOISE AND RUCTION
"Feinster Krach aus Hannover/Germany" Band self-titled
Die Band Historie
DIE GESCHICHTE UM NOISE AND RUCTION 2014, BÄÄM! Und es ward Noise And Ruction. Nach über vierzehn Jahren fanden wir uns plötzlich auf einem Konzert einer alten befreundeten Band wieder zusammen. Danke nochmal an die "Borderlands of Harmony" dafür. Wir hatten im Alter von 20 Jahren gemeinsam begonnen Musik zu machen, allerdings verloren wir uns nach der Auflösung der damaligen Band aus den Augen. Pumba und Mitch spielten 2014 gemeinsam in einer Band, Kimme war bis dahin in verschiedenen Bands als Gitarrist, Bassist oder Shouter tätig. Anfang 2014 stieg der Gitarrist aus Pumbas und Mitchs Band (Drei Zylinder) aus um andere Genres auszuchecken. Zur gleichen Zeit legte die Band in der Kimme seine Bandkollegen anbrüllte (What for) eine Pause ein. Und plötzlich, Zack! Zeit und Bock, Hammer! Im erste Jahr kämpften wir mit verschiedenen Wechseln. Die Besetzung der Band wechselte praktisch wöchentlich. Verschiedene Sänger und Gitarristen kamen und gingen, viele davon bestimmt aufgrund von Mitchs Geruch. Am Ende des Jahres 2014 hatten wir die Schnauze voll und beschlossen zu dritt weiter zu machen. Bock war halt noch da und ausserdem waren wir zu dem Zeitpunkt schon hoffnungslos ineinander Verliebt. Zu dritt ist halt geil, nech? Kimme wurde im Handumdrehen entmündigt und es wurde beschlossen das er von nun an sowohl die Gitarre bearbeiten, als auch die Leute anbrüllen sollte. 2015. Keine besonderen Vorkommnisse. Wir sperrten uns ein und die ersten, wirklich finalen Lieder wurden fertig gemacht. Anfang 2016 wurde beschlossen die erste Platte aufzunehmen. Weitere Informationen dazu finden ihr im Bereich "Was Wir Tun".
( 2016 in Linden, Hannover )
© 2016 NoiseAndRuction, NoiseAndRecords, NoiseAndRuction GbR, All rights reserved.
Die Band Historie
DIE GESCHICHTE UM NOISE AND RUCTION 2014, BÄÄM! Und es ward Noise And Ruction. Nach über vierzehn Jahren fanden wir uns plötzlich auf einem Konzert einer alten befreundeten Band wieder zusammen. Danke nochmal an die "Borderlands of Harmony" dafür. Wir hatten im Alter von 20 Jahren gemeinsam begonnen Musik zu machen, allerdings verloren wir uns nach der Auflösung der damaligen Band aus den Augen. Pumba und Mitch spielten 2014 gemeinsam in einer Band, Kimme war bis dahin in verschiedenen Bands als Gitarrist, Bassist oder Shouter tätig. Anfang 2014 stieg der Gitarrist aus Pumbas und Mitchs Band (Drei Zylinder) aus um andere Genres auszuchecken. Zur gleichen Zeit legte die Band in der Kimme seine Bandkollegen anbrüllte (What for) eine Pause ein. Und plötzlich, Zack! Zeit und Bock, Hammer! Im erste Jahr kämpften wir mit verschiedenen Wechseln. Die Besetzung der Band wechselte praktisch wöchentlich. Verschiedene Sänger und Gitarristen kamen und gingen, viele davon bestimmt aufgrund von Mitchs Geruch. Am Ende des Jahres 2014 hatten wir die Schnauze voll und beschlossen zu dritt weiter zu machen. Bock war halt noch da und ausserdem waren wir zu dem Zeitpunkt schon hoffnungslos ineinander Verliebt. Zu dritt ist halt geil, nech? Kimme wurde im Handumdrehen entmündigt und es wurde beschlossen das er von nun an sowohl die Gitarre bearbeiten, als auch die Leute anbrüllen sollte. 2015. Keine besonderen Vorkommnisse. Wir sperrten uns ein und die ersten, wirklich finalen Lieder wurden fertig gemacht. Anfang 2016 wurde beschlossen die erste Platte aufzunehmen. Weitere Informationen dazu finden ihr im Bereich "Was Wir Tun".
( 2016 in Linden, Hannover )
NOISE AND RUCTION "Feinster Krach aus Hannover/Germany" Band self-titled
Die Band Historie
DIE GESCHICHTE UM NOISE AND RUCTION 2014, BÄÄM! Und es ward Noise And Ruction. Nach über vierzehn Jahren fanden wir uns plötzlich auf einem Konzert einer alten befreundeten Band wieder zusammen. Danke nochmal an die "Borderlands of Harmony" dafür. Wir hatten im Alter von 20 Jahren gemeinsam begonnen Musik zu machen, allerdings verloren wir uns nach der Auflösung der damaligen Band aus den Augen. Pumba und Mitch spielten 2014 gemeinsam in einer Band, Kimme war bis dahin in verschiedenen Bands als Gitarrist, Bassist oder Shouter tätig. Anfang 2014 stieg der Gitarrist aus Pumbas und Mitchs Band (Drei Zylinder) aus um andere Genres auszuchecken. Zur gleichen Zeit legte die Band in der Kimme seine Bandkollegen anbrüllte (What for) eine Pause ein. Und plötzlich, Zack! Zeit und Bock, Hammer! Im erste Jahr kämpften wir mit verschiedenen Wechseln. Die Besetzung der Band wechselte praktisch wöchentlich. Verschiedene Sänger und Gitarristen kamen und gingen, viele davon bestimmt aufgrund von Mitchs Geruch. Am Ende des Jahres 2014 hatten wir die Schnauze voll und beschlossen zu dritt weiter zu machen. Bock war halt noch da und ausserdem waren wir zu dem Zeitpunkt schon hoffnungslos ineinander Verliebt. Zu dritt ist halt geil, nech? Kimme wurde im Handumdrehen entmündigt und es wurde beschlossen das er von nun an sowohl die Gitarre bearbeiten, als auch die Leute anbrüllen sollte. 2015. Keine besonderen Vorkommnisse. Wir sperrten uns ein und die ersten, wirklich finalen Lieder wurden fertig gemacht. Anfang 2016 wurde beschlossen die erste Platte aufzunehmen. Weitere Informationen dazu finden ihr im Bereich "Was Wir Tun".
( 2016 in Linden, Hannover )
Die Band Historie DIE GESCHICHTE UM NOISE AND RUCTION 2014, BÄÄM! Und es ward Noise And Ruction. Nach über vierzehn Jahren fanden wir uns plötzlich auf einem Konzert einer alten befreundeten Band wieder zusammen. Danke nochmal an die "Borderlands of Harmony" dafür. Wir hatten im Alter von 20 Jahren gemeinsam begonnen Musik zu machen, allerdings verloren wir uns nach der Auflösung der damaligen Band aus den Augen. Pumba und Mitch spielten 2014 gemeinsam in einer Band, Kimme war bis dahin in verschiedenen Bands als Gitarrist, Bassist oder Shouter tätig. Anfang 2014 stieg der Gitarrist aus Pumbas und Mitchs Band (Drei Zylinder) aus um andere Genres auszuchecken. Zur gleichen Zeit legte die Band in der Kimme seine Bandkollegen anbrüllte (What for) eine Pause ein. Und plötzlich, Zack! Zeit und Bock, Hammer! Im erste Jahr kämpften wir mit verschiedenen Wechseln. Die Besetzung der Band wechselte praktisch wöchentlich. Verschiedene Sänger und Gitarristen kamen und gingen, viele davon bestimmt aufgrund von Mitchs Geruch. Am Ende des Jahres 2014 hatten wir die Schnauze voll und beschlossen zu dritt weiter zu machen. Bock war halt noch da und ausserdem waren wir zu dem Zeitpunkt schon hoffnungslos ineinander Verliebt. Zu dritt ist halt geil, nech? Kimme wurde im Handumdrehen entmündigt und es wurde beschlossen das er von nun an sowohl die Gitarre bearbeiten, als auch die Leute anbrüllen sollte. 2015. Keine besonderen Vorkommnisse. Wir sperrten uns ein und die ersten, wirklich finalen Lieder wurden fertig gemacht. Anfang 2016 wurde beschlossen die erste Platte aufzunehmen. Weitere Informationen dazu finden ihr im Bereich "Was Wir Tun".
( 2016 in Linden, Hannover )
Die Band Historie
DIE GESCHICHTE UM NOISE AND RUCTION 2014, BÄÄM! Und es ward Noise And Ruction. Nach über vierzehn Jahren fanden wir uns plötzlich auf einem Konzert einer alten befreundeten Band wieder zusammen. Danke nochmal an die "Borderlands of Harmony" dafür. Wir hatten im Alter von 20 Jahren gemeinsam begonnen Musik zu machen, allerdings verloren wir uns nach der Auflösung der damaligen Band aus den Augen. Pumba und Mitch spielten 2014 gemeinsam in einer Band, Kimme war bis dahin in verschiedenen Bands als Gitarrist, Bassist oder Shouter tätig. Anfang 2014 stieg der Gitarrist aus Pumbas und Mitchs Band (Drei Zylinder) aus um andere Genres auszuchecken. Zur gleichen Zeit legte die Band in der Kimme seine Bandkollegen anbrüllte (What for) eine Pause ein. Und plötzlich, Zack! Zeit und Bock, Hammer!
( 2016 in Linden, Hannover ) Im erste Jahr kämpften wir mit verschiedenen Wechseln. Die Besetzung der Band wechselte praktisch wöchentlich. Verschiedene Sänger und Gitarristen kamen und gingen, viele davon bestimmt aufgrund von Mitchs Geruch. Am Ende des Jahres 2014 hatten wir die Schnauze voll und beschlossen zu dritt weiter zu machen. Bock war halt noch da und ausserdem waren wir zu dem Zeitpunkt schon hoffnungslos ineinander Verliebt. Zu dritt ist halt geil, nech? Kimme wurde im Handumdrehen entmündigt und es wurde beschlossen das er von nun an sowohl die Gitarre bearbeiten, als auch die Leute anbrüllen sollte. 2015. Keine besonderen Vorkommnisse. Wir sperrten uns ein und die ersten, wirklich finalen Lieder wurden fertig gemacht. Anfang 2016 wurde beschlossen die erste Platte aufzunehmen. Weitere Informationen dazu finden ihr im Bereich "Was Wir Tun".
Die Band Historie
DIE GESCHICHTE UM NOISE AND RUCTION 2014, BÄÄM! Und es ward Noise And Ruction. Nach über vierzehn Jahren fanden wir uns plötzlich auf einem Konzert einer alten befreundeten Band wieder zusammen. Danke nochmal an die "Borderlands of Harmony" dafür. Wir hatten im Alter von 20 Jahren gemeinsam begonnen Musik zu machen, allerdings verloren wir uns nach der Auflösung der damaligen Band aus den Augen. Pumba und Mitch spielten 2014 gemeinsam in einer Band, Kimme war bis dahin in verschiedenen Bands als Gitarrist, Bassist oder Shouter tätig. Anfang 2014 stieg der Gitarrist aus Pumbas und Mitchs Band (Drei Zylinder) aus um andere Genres auszuchecken. Zur gleichen Zeit legte die Band in der Kimme seine Bandkollegen anbrüllte (What for) eine Pause ein. Und plötzlich, Zack! Zeit und Bock, Hammer!
( 2016 in Linden, Hannover ) Im erste Jahr kämpften wir mit verschiedenen Wechseln. Die Besetzung der Band wechselte praktisch wöchentlich. Verschiedene Sänger und Gitarristen kamen und gingen, viele davon bestimmt aufgrund von Mitchs Geruch. Am Ende des Jahres 2014 hatten wir die Schnauze voll und beschlossen zu dritt weiter zu machen. Bock war halt noch da und ausserdem waren wir zu dem Zeitpunkt schon hoffnungslos ineinander Verliebt. Zu dritt ist halt geil, nech? Kimme wurde im Handumdrehen entmündigt und es wurde beschlossen das er von nun an sowohl die Gitarre bearbeiten, als auch die Leute anbrüllen sollte. 2015. Keine besonderen Vorkommnisse. Wir sperrten uns ein und die ersten, wirklich finalen Lieder wurden fertig gemacht. Anfang 2016 wurde beschlossen die erste Platte aufzunehmen. Weitere Informationen dazu finden ihr im Bereich "Was Wir Tun".
NOISE AND RUCTION "Feinster Krach aus Hannover/Germany" Band self-titled
Die Band Historie
DIE GESCHICHTE UM NOISE AND RUCTION 2014, BÄÄM! Und es ward Noise And Ruction. Nach über vierzehn Jahren fanden wir uns plötzlich auf einem Konzert einer alten befreundeten Band wieder zusammen. Danke nochmal an die "Borderlands of Harmony" dafür. Wir hatten im Alter von 20 Jahren gemeinsam begonnen Musik zu machen, allerdings verloren wir uns nach der Auflösung der damaligen Band aus den Augen. Pumba und Mitch spielten 2014 gemeinsam in einer Band, Kimme war bis dahin in verschiedenen Bands als Gitarrist, Bassist oder Shouter tätig. Anfang 2014 stieg der Gitarrist aus Pumbas und Mitchs Band (Drei Zylinder) aus um andere Genres auszuchecken. Zur gleichen Zeit legte die Band in der Kimme seine Bandkollegen anbrüllte (What for) eine Pause ein. Und plötzlich, Zack! Zeit und Bock, Hammer!
( 2016 in Linden, Hannover ) Im erste Jahr kämpften wir mit verschiedenen Wechseln. Die Besetzung der Band wechselte praktisch wöchentlich. Verschiedene Sänger und Gitarristen kamen und gingen, viele davon bestimmt aufgrund von Mitchs Geruch. Am Ende des Jahres 2014 hatten wir die Schnauze voll und beschlossen zu dritt weiter zu machen. Bock war halt noch da und ausserdem waren wir zu dem Zeitpunkt schon hoffnungslos ineinander Verliebt. Zu dritt ist halt geil, nech? Kimme wurde im Handumdrehen entmündigt und es wurde beschlossen das er von nun an sowohl die Gitarre bearbeiten, als auch die Leute anbrüllen sollte. 2015. Keine besonderen Vorkommnisse. Wir sperrten uns ein und die ersten, wirklich finalen Lieder wurden fertig gemacht. Anfang 2016 wurde beschlossen die erste Platte aufzunehmen. Weitere Informationen dazu finden ihr im Bereich "Was Wir Tun".
© 2016 NoiseAndRuction, NoiseAndRecords, NoiseAndRuction GbR, All rights reserved.